Informationen zur die Verarbeitung personenbezogener Daten

Sehr geehrte Besucher und Kunden,

Wir möchten Sie darüber informieren, warum und wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Website und dem Kauf von Produkten ATTACK verarbeiten.

Bitte lesen Sie die folgenden Informationen sorgfältig durch, bevor Sie Ihre persönlichen Daten geben.

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns per E-Mail  gdpr@attack.sk zu kontaktieren.

Der Administrator personenbezogener Daten:

ATTACK, s.r.o., Dielenská Kružná 5020, 038 61 Vrútky, Slovenská republika

Tel .: +421 43 4003 102
E-mail: gdpr@attack.sk
Web: https://www.attack.sk

Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten nur die Daten, die Sie bei Besuch von unseren Websiten geben. Im Fall, dass Sie zur Newsletternahme melden und im Falle des Kaufs unseren Produkte, so genannt:

Besuch unserer Website:

  • E-Mail-Adresse, wenn Sie zur Newsletternahme melden Kauf des Produkt ATTACK:
  • Name
  • Nachname
  • Adresse
  • Telefon
  • Art und Produktionsnummer des Produkt

Zweck und rechtliche Grundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

A. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die Sie beim Besuch unserer Website erfassen, wenn Sie unseren Newsletter zu folgenden Zwecken und auf der Grundlage der folgenden rechtlichen Grundlagen Zum Zwecke des Direktmarketings, das ein berechtigtes Interesse unseres Unternehmens ist. Die Rechtsgrundlage in diesem Fall ist Artikel. 6 Abs. Artikel 1 Buchstabe a (f) Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (Allgemeine Datenschutzverordnung). Wenn Sie den Newsletter nicht erhalten möchten, können Sie ihn über den in jedem Newsletter enthaltenen Link “Abmelden” abbestellen.

B. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der folgenden gesetzlichen Grundlagen, die wir beim Kauf des ATTACK-Produkts erhalten haben.

1. Zum Zweck des Direktmarketings, das ein berechtigtes Interesse unseres Unternehmens ist. Die Rechtsgrundlage in diesem Fall ist Artikel. 6 Abs. Artikel 1 Buchstabe a (f) Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (Allgemeine Datenschutzverordnung).

Die Verarbeitung auf der Basis von Direktmarketing verläuft  folgt.

Ihre persönlichen Daten werden in unserer elektronischen Datenbank gespeichert, die direkt und ausschließlich von uns verwaltet wird. Diese elektronische Datenbank wird auf Geräten unseres Unternehmens gespeichert und gesichert. Aufgrund unseres berechtigten Interesses werden Ihre personenbezogenen Daten nur verwendet, um Ihnen unser neues Produktangebot zuzusenden, insbesondere im Falle des Endes der erwarteten Produktlebensdauer.

Unser berechtigtes Interesse und einer der beiden Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist daher das Direktmarketing, es bedeutet, das direkte Anbieten unserer neuen Produkte.

2. Zur Erfüllung des Gewährleistungsvertrages für das Produkt, in das Sie Ihre persönlichen Daten in den Kesselstartdatensatz eintragen. Die Rechtsgrundlage in diesem Fall ist Artikel. 6 Abs. Artikel 1 Buchstabe a b) Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (Allgemeine Datenschutzverordnung).

Manuelle Verarbeitung personenbezogener Daten auch in elektronischen Informationssystemen. Diese Systeme unterliegen jedoch einer strengen und ständigen physischen und technischen Kontrolle. Alle Personen, die auf unsere Anweisung und aufgrund unserer Einwilligung im Rahmen ihrer Tätigkeit oder vertraglichen Pflichten mit personenbezogenen Daten in Kontakt kommen, sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in erster Linie durch uns. Möglicherweise müssen wir jedoch die Dienste eines anderen Unternehmens nutzen, um personenbezogene Daten für einen der oben genannten Zwecke zu verarbeiten. In einem solchen Fall besteht eine Beziehung zwischen dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und dem Verarbeiter zwischen uns und einem solchen Dritten, und wir werden mit diesem Verarbeiter eine Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten abschließen, um die Sicherheit und Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Ihre persönlichen Daten können an Empfänger aus den folgenden Kategorien weitergegeben werden:

  1. Unternehmen, die unsere Produkte vertreiben und / oder autorisierten Service für unsere Produkte im Hoheitsgebiet des Mitgliedstaats der Europäischen Union anbieten, in dem Sie das Produkt gekauft haben, in dem Sie Ihre persönlichen Daten in das Kessel-Startprotokoll eingetragen haben, oder in dem ein solches Produkt auf Ihre Anfrage ausgestellt wurde in Betrieb genommen;
  2. Unternehmen, die Massenversand von Geschäftsangeboten anbieten

Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten

Jedes Mal, wenn Sie das Recht auf Objekt zu unserer Verarbeitung Ihrer Daten für Zwecke der Direktwerbung hat (Zweck und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten siehe oben). Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten für Direktmarketingzwecke widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten an dem Tag, an dem Sie Ihren Widerspruch erhalten, nicht mehr für Direktmarketingzwecke verarbeitet.

Sie können uns einen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für das Direktmarketing per Post senden an:

ATTACK, s.r.o., Dielenská Kružná 5020, 038 61 Vrútky, Slovenská republika,

Oder per E-Mail auf diese Adresse: gdpr@attack.sk

Im Widerspruch genügt die Angabe Ihres Namens und Ihrer Anschrift sowie des Textes “Ich widerspreche hiermit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu Direktmarketingzwecken” und Ihrer Unterschrift.

Wir werden Sie über die Bearbeitung Ihrer Bewerbung stets unverzüglich informieren.

Sonstige Ihre Rechte bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten

Bitte beachten Sie, dass Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auch folgende Rechte haben:

  • Informationen über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten anfordern,
  • Fordern Sie den Zugriff auf diese Daten an und lassen Sie sie aktualisieren oder korrigieren
  • die Löschung dieser personenbezogenen Daten oder gegebenenfalls die Einschränkung ihrer Verarbeitung verlangen;
  • der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen,
  • das Recht für die Übertragung Ihrer persönlichen Daten,
  • im Zweifelsfall über die Einhaltung ihrer Verpflichtungen gegenüber der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, die sich der Administrator oder das Amt für Schutz von personenbezogenen Daten zu kontaktieren.

Ihre diese Rechte können auf die gleiche Weise wie das Recht auf Objekt in die Verarbeitung personenbezogener Daten in unser Unternehmen geltend machen.